Vollautomatisch heizen mit Pellets? 

Dann ist der Olymp PelletStar Lambda genau das Richtige für Sie! 

Der neue PelletStar Lambda von Olymp zeichnet sich durch einen außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad bei äußerst geringen Emissionen aus. Gleichzeitig bietet er größtmögliche Betriebssicherheit und höchsten Bedienungskomfort. 

Ihre Produktvorteile im Überblick:
  • Nennwärmeleistung: 3,4 bis 60kW
  • Höchster Wirkungsgrad durch Lambda-Sonde
  • Automatischer Heizbetrieb
  • Stufenlose Steuerung der Wärmeabgabe
  • Vollautomatische Reinigung der Wärmetauscherflächen
  • Einfach von vorne zugänglicher Aschebehälter
  • Optimale Betriebssicherheit durch Kipprostreinigung
  • Besonders geringer Platzbedarf durch kompakte Abmessungen
  • Verschiedene vollautomatische Austragungssysteme mit flexiblem Schnecken-, Saugförder- oder Maulwurfsystem oder mit 4-Punkt-Absaugung aus einem Lagerraum oder Sacksilo.
  • Alternativ dazu gibt es auch die kostengünstige händische Befüllung (ohne Lagerraum oder Sacksilo)
Der PelletStar Lambda im Detail:

Der Fortschritt liegt im Detail. Zahlreiche wesentliche Neuerungen lassen diesen Heizkessel noch bessere Wirkungsgrade erzielen, erhöhen den Bedienungskomfort und steigern die Betriebssicherheit. Das innovative Konzept kommt in allen Typen zur Anwendung.

Der PelletStar Lambda Condens – der erste Pelletkessel mit Brennwerttechnik.

Die Verbrennungstechnologie auf höchstem Niveau und die hochwertigen Anlagenkomponenten ergeben eine Effizienzsteigerung der Pelletsanlagen sowie eine Reduktionen von Staub-Emissionen. Der äußerst kompakte Brennwertkessel mit 8 Leistungsgrößen von 3 bis 60 kW ist sowohl für den Neubau als auch für eine Modernisierung die ideale Lösung.

Maximaler Wirkungsgrad.

Der im Abgas enthaltene Wasserdampf wird soweit abgekühlt, dass flüssiges Kondensat entsteht. Bei dieser Abkühlung (Verflüssigung) wird Wärme frei und zu Heizzwecken genutzt, wodurch Wirkungsgrade von fast 100% erreicht werden können. 

Ideal für Heizkörper und Fußbodenheizung.

Der OLYMP PelletStar Condens Brennwertkessel ist sowohl für den Neubau als auch für eine Modernisierung die ideale Lösung. Die Wärmeverteilung kann über ein Niedertemperatur- oder ein Hochtemperatursystem erfolgen. 

Die Austragungssysteme.

Mit der neuen PelletStar Lambda Serie von OLYMP wird das Heizen mit Holzpellets sauber und sicher. Dazu gehört die richtige Lagerung der Pellets (Lagerraum oder Sacksilo) und das richtige Raumaustragungssystem. 

Die flexible Schneckenaustragung:

Die Raumaustragung mittels flexibler Austragungsschnecke ist ein einfaches und stromsparendes System mit optimaler Entleerung des Lagerraumes.
Abbildung mit Pellet Lagerraum.

Austragung mittels Saugförderung:

Die Saugförderung empfiehlt sich bei größeren Entfernungen zwischen Lagerraum/Sacksilo und dem PelletStar Lambda. Das Saugfördersystem garantiert eine effiziente Lagerraumentleerung und einen besonders geringen Platzbedarf! 
Abbildung mit Sacksilo.

Austragung mittels 4-Punkt Absaugung:

Empfiehlt sich bei größeren Entfernungen zwischen Lagerraum/Sacksilo und dem Pelletkessel.
Das Saugfördersystem garantiert eine effiziente Lagerraumentleerung und einen besonders geringen Platzbedarf!

Die 2 Varianten:

  • Raumaustragung mittels SAUGAUSTRAGUNG AUS EINEM SACKSILO (Abbildung), besticht durch einfache & rasche Montage.
  • Raumaustragung mittels MODULARER AUSTRAGUNGSSCHNECKE IN KOMBINATION MIT ABSAUGUNG. Optimale Entleerung des Lagerraumes und individuelle Positionierung des Kessels.

Interessiert? Schreiben Sie uns doch einfach.

Unverbindlich, schnell, einfach und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.