Wärmepumpe oder Solar. Heizkörper? Olymp!

Sie möchten mit einer Wärmepumpe oder mit einer Solaranlage am Dach heizen und wissen nicht, welches Wärme-Abgabesystem das Richtige für Sie ist? Es gibt viele Möglichkeiten vom Heizkörper über die Fußbodenheizung bis hin zu Flächenheizungen. Alle haben ihre Vorteile, aber nur der Olymp Aluminium Heizkörper vereint beste Behaglichkeit, Wohlbefinden und höchsten Nutzungsgrad beim Einsatz.

22 bis 35°C Vorlauftemperatur reichen aus, um den optimalen Einsatz unserer Heizkörper zu gewährleisten. Dadurch sind sie perfekt für den Betrieb mit umweltschonenden Technologien wie einer Wärmepumpe, Solar oder Geräten mit Brennwert-Technik vorbereitet.

Der Werkstoff Aluminium und die spezielle Thermikbauweise bringen auch bei niederen Vorlauftemperaturen (22-35° C) höchsten Wärmekomfort. Daher erzielt der Olymp Heizkörper beste Ergebnisse beim Einsatz einer Wärmepumpe oder einer Solaranlage.

Die entscheidenden OLYMP AluThermik ENERGIESPAR-FAKTOREN: 

  • Schnelle Wärmeverteilung 
  • Geringe Wärmeträgermasse 
  • Exakte Regelbarkeit 
  • Nutzung jeglicher Fremdwärme
  • Auch zum Kühlen bestens geeignet
Reaktionszeiten und Wasserinhalt Heizkörper

Material und Bauweise sind die entscheidenden Aspekte.

Stahl auf der einen Seite – Aluminium auf der Olymp Seite. Wir bauen unsere Heizkörper seit Jahrzehnten mit Aluminium, allem voran wegen der wesentlich besseren Wärmeleitfähigkeit (Aluminium hat eine 4-mal bessere Wärmeleitfähigkeit als Stahl). Außerdem kann Alu nicht rosten, ein weiterer Pluspunkt.

Entscheidend ist allerdings die durchdachte Bauweise.

Zentral gelegene Heizwasser-Rohre mit rundum warmen Kaminschächten erzeugen eine sanfte Thermik im Heizkörper. Die warme Luft strömt oben aus dem Heizkörper heraus, steigt zur Decke und kommt über einen sanften Wirbel wieder zurück auf den Boden. Somit können Sie jeden Winkel in einem Raum gleichmäßig erwärmen und die ungeliebte Schimmelthematik verschwindet ein für alle mal.

Einsparungspotential bis 30% – steigern Sie Ihre Effizient.

Energie einsetzen, wenn diese gebraucht wird. Die Anforderungen sind vielfältig und niedrige Vorlauftemperaturen alleine reichen nicht aus. Der Wirkungsgrad Ihrer Heizungsanlage steht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Raumwärme-Abgabesystem. Dies hat zur Folge, dass „schnell reagierende Heizsysteme“ zum Einsatz kommen müssen. OLYMP löst diese Anforderungen mit dem Aluminium Heizkörper für die Wärmepumpe und Solar. Diesen Anspruch sollten auch Sie an ein zeitgemäßes Heizsystem stellen. 

Weitere interessante Beiträge über den Olymp Heizkörper für die Wärmepumpe.

Weitere interessante Beiträge, warum der Olymp Heizkörper perfekt für den Betrieb mit einer Wärmepumpe oder einer Solaranlage geeignet ist finden Sie auf unserem Blog.