Flächenkollektor oder Tiefensonde.

Die im Erdreich gespeicherte Energie lässt sich entweder über ein Erdregister – ein horizontales Rohrsystem – oder über vertikal in die Erde getriebene Erdwärmesonden nutzen. In beiden Fällen erfolgt die Übertragung der Wärmeenergie über die Sole, eine spezielle in den Rohren/Sonden zirkulierende Flüssigkeit. Energieklasse: A++